Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 12. Februar 2018

Georg Annuß kommt zum 1. Mai 2018

Einer der führenden deutschen Arbeitsrechts-Anwälte, Prof. Dr. Georg Annuß (49), wird sich zum 1. Mai 2018 Staudacher Arbeitsrecht. in München anschließen.
Annuß kommt vom Münchner Linklaters-Büro, wo er seit 2012 Partner war, mit einem sechsköpfigen Team.
Die Kanzlei wird künftig „Staudacher Annuß Arbeitsrecht.“ heißen und 13 Rechtsanwälte umfassen.

Seinen Wechsel erläutert Georg Annuß wie folgt:

„Durch den Zusammenschluss mit Peter Staudacher erfülle ich mir einen lang gehegten Wunsch. Wir bilden eine optimal an den Bedürfnissen unserer Mandanten ausgerichtete Einheit, die alle Vorteile einer Spezialkanzlei mit denen einer Großkanzlei vereint. Gleichzeitig kann ich meinem Team eine langfristige Perspektive für eine Fortsetzung der Tätigkeit in der gesamten Breite des Arbeitsrechts und auf höchstem Niveau bieten. Besser als mit Peter Staudacher hätte ich es nicht treffen können. Ihm und seinem Team bin ich seit Jahren freundschaftlich verbunden, und die Qualität seiner Arbeit sowie seine unternehmerische Kraft haben mich immer beeindruckt“.

Peter Staudacher heißt Georg Annuß herzlich willkommen:

„Wir freuen uns, mit Georg Annuß einen der profiliertesten Arbeitsrechtler für unsere Kanzlei gewonnen zu haben. Es gibt wenige Kollegen, bei denen herausragender anwaltlicher Erfolg und wissenschaftliche Anerkennung so zusammentreffen wie bei ihm. Georg Annuß und seine langjährigen Kollegen Jan Rudolph, Ingo Sappa und Felix Halfmeier bringen neben ihrer breiten arbeitsrechtlichen Praxis besondere Erfahrung und Kompetenz im transaktionsbezogenen Arbeitsrecht mit. Damit bauen wir unsere starke Marktposition als Spezialkanzlei für Arbeitsrecht weiter aus. Unseren Mandanten bieten wir ein hochqualifiziertes und eingespieltes Team, das die Beratung und Prozessvertretung von Großunternehmen wie Mittelstand ebenso abdeckt wie das Transaktions- und Projektgeschäft sowie die Vertretung von Organen und Führungskräften.“


[Pressemeldung als PDF]


Presse-Ansprechpartner:

Peter Staudacher
Staudacher Arbeitsrecht.
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Nikolaistraße 15, 80802 München
Tel. +49 (89) 55 05 456 0